Grundverschiedene Charaktere wie z.B. Grauer Burgunder, Riesling unterschiedlichster
    Terroirs und Weindiven wie Spätburgunder verlangen jeder seine ganz individuelle
    Handhabe. Fingerspitzengefühl, Know-how und Mut zur Innovation sind vom Kellermeister
    gefordert. Dabei optimiert moderne Kellertechnik die oft schon traditionell angewandten
    Techniken des Weinausbaus und ermöglicht eine konsequente Umsetzung.

    Peter Becker:

    “ Die Kunst beim Weinausbau besteht darin, den Wein so schonend wie möglich zu
    lenken und zu begleiten. Eingreifenden Aktionismus erst gar nicht notwendig
    werden zu lassen.“

    Mit dieser Philosophie gelingt es uns, all das was der Weinberg mitbringt, unversehrt
    in die Flasche zu bekommen: Frucht, Finesse, Eleganz, Dichte und Mineralität.